Magische Bühnenwelten

Magische Bühnenwelten

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen zeigen Märchen für Kinder

gd.djd.mh Die Welt der Kinder ist kreativ und fantasievoll. Gerade deswegen sind die Kleinen besonders empfänglich für alles Magische und Märchenhafte. Theatervorführungen mit prächtigen Kostümen, Musik und eindrucksvollen Kulissen sind für sie daher ein ganz besonderes Erlebnis. Ob Prinzessinnen oder Hexen, Zaubersprüche oder Fabelwesen – Märchen stecken oft voller uralter Weisheiten, die auch heute noch ihre Gültigkeit haben. Ein spannender Stoff für Theaterbühnen sind beispielsweise die berühmten Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm.

Schneewittchen und die sieben Zwerge

Zwei der Grimmschen Märchen werden im Rahmen der Kreuzgangspiele Feuchtwangen liebevoll und kindgerecht umgesetzt. Im Innenhof des romanischen Kreuzgangs können sich kleine Zuschauer ab fünf Jahren auf das Schauspiel „Schneewittchen“ freuen. In der spannenden Geschichte um die Prinzessin und die sieben Zwerge geht es darum, dass Mitgefühl und Hilfsbereitschaft hohe Tugenden sind, die unser Leben lebenswert machen. Und leicht verständlich wird vermittelt, dass Eitelkeit und Selbstsucht zwar zu den Mächtigen zu gehören scheinen und großen Schaden anrichten können, aber machtlos werden durch das Mitgefühl guter Menschen. Die Spieltermine und Karten gibt es unter www.kreuzgangspiele.de.

Hase und Igel auf der BühneBumm

Auch 2018 ist die Hamburger „BühneBumm“ wieder zu Gast in Feuchtwangen. Das mobile Kindertheater hat es sich zum Ziel gemacht, lebendige Schauspielkunst für die Kleinsten zu schaffen mit besonderen Stücken, die sich auch im Leben der Kinder wiederfinden. Viel Bewegung, Tanz, Musik, Rhythmus und Humor zeichnen die Aufführungen aus. In diesem Jahr wird im idyllischen Garten des fränkischen Museums die Geschichte vom Hase und Igel vorgetragen: Da behauptet doch frech der Hase, er könne schneller laufen als der Igel. Und er fordert den Igel sogar zum Wettkampf heraus. Dummer, eitler Hase – na, der kann was erleben! Was dem Hasen widerfährt und wie er zu guter Letzt zum besten Freund des Igels wird, zeigt diese liebevolle Theateraufführung für die jüngsten Zuschauer ab drei Jahren.

2018-06-06T11:19:53+00:00Juni 11th, 2018|Kategorien: Kultur und Geschichte, Kurztrips|Tags: , |

Liebe Leser, Werte Kunden,

der Reisecompass bietet Informationen auf allen Plattformen an (Print, Online, Mobile) an.  Mit über 130 000 Verkaufsstellen in Deutschland und weiteren in Österreich, sowie der Schweiz erreicht der Reisecompass mehr als 751 000 Leser.

Die Zeitung beinhaltet Berichte, Reportagen und Beiträge aus der Urlaubswelt und rund ums Reisen.
Abgerundet wird der Informationsgehalt des Reisecompass mit vielen Urlaubsangeboten und Reisevorschläge aus dem In- und Ausland.