Eine Fahrt ins Blaue – Mit Auto und Co eine Spritztour durchs Bergische Land unternehmen

//, Natur, Wälder/Eine Fahrt ins Blaue – Mit Auto und Co eine Spritztour durchs Bergische Land unternehmen

Eine Fahrt ins Blaue – Mit Auto und Co eine Spritztour durchs Bergische Land unternehmen

gd.epr.mh- Der Ruhestand ist einer der schönsten Abschnitte im Leben, den es in vollen Zügen zu genießen gilt. Damit keine Langeweile aufkommt, ist ein Ausflug genau das Richtige. Am bequemsten und schnellsten lässt sich die Fahrt mit dem Auto zurücklegen. Dann wird am Morgen nur noch ein passendes Ziel ausgewählt und schon kann es losgehen.

 

Die Ferienrouten des Bergischen Landes eignen sich perfekt für eine Spritztour. Auf den insgesamt sechs Themen-Routen lässt sich die einzigartige Naturidylle der Region entspannt mit dem Auto, aber auch mit dem Motorrad oder dem Wohnmobil erkunden. In den Sommermonaten bietet sich besonders die Talsperren-Runde an. Denn an heißen Tagen sorgen beispielsweise die Badeseen Wupper-, Agger-, Brucher- oder Bevertalsperre für eine angenehme Abkühlung inmitten traumhafter Landschaft. Für alle Geschichtsbegeisterten lohnt sich hingegen die Schlösser- und Burgen-Tour: Insgesamt 20 beeindruckende Bauten wollen auf dem Weg entdeckt werden. Manche von ihnen wurden im Laufe der Zeit zu Museen umgebaut und können heute noch besichtigt werden. Besonders Schloss Burg, Schloss Homburg und Schloss Hückeswagen sind aufgrund ihrer idyllischen Lage einen Besuch wert. Wer gleich das Komplettpaket des Bergischen erleben möchte, wählt am besten die Panorama-Route, auch Königstour genannt. Die über 290 Kilometer lange Rundtour führt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Gebiets wie dem Altenberger Dom, dem Freilichtmuseum Lindlar, dem Affen- und Vogelpark Eckenhagen und vielen mehr. Noch dazu gibt es auf dieser Strecke wunderbare Panoramablicke, die sich leicht erreichen lassen. Ein zusätzliches Plus sind die komfortablen Übernachtungsmöglichkeiten auf allen Routen und auch das Wohnmobil findet auf den zahlreichen Stellplätzen und voll ausgestatteten Campingplätzen einen guten Standort zum Verweilen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Auf der Strecke laden verschiedene Gastronomen mit regionalen Spezialitäten zum Schlemmen ein. Lust auf eine Spazierfahrt durchs Bergische? Mehr Informationen zu diesen und weiteren Routen gibt es unter www.dasbergische.de.

2018-09-19T12:19:15+00:00September 25th, 2018|Kategorien: Berge und Gebirge, Natur, Wälder|Tags: |

Liebe Leser, Werte Kunden,

der Reisecompass bietet Informationen auf allen Plattformen an (Print, Online, Mobile) an.  Mit über 130 000 Verkaufsstellen in Deutschland und weiteren in Österreich, sowie der Schweiz erreicht der Reisecompass mehr als 751 000 Leser.

Die Zeitung beinhaltet Berichte, Reportagen und Beiträge aus der Urlaubswelt und rund ums Reisen.
Abgerundet wird der Informationsgehalt des Reisecompass mit vielen Urlaubsangeboten und Reisevorschläge aus dem In- und Ausland.