Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Ostheim vor der Rhön

Beschreibung

Ostheim, die „Perle der Streu“. Im Wettbewerb deutscher Städte und Regionen, als Anbieter von Wirtschafts-, Tourismus-, Wohn- und Freizeitstandorten, wird das Image einer Stadt und dessen Vermarktung immer wichtiger um die Attraktivität zu gewährleisten und zu bewahren. Um den Prozess des Stadtmarketing zu unterstützen gründete die Stadt Ostheim vor der Rhön im Januar 2018 ein eigenes Kommunalunternehmen „Tourismus und Marketing Ostheim vor der Rhön“. Ein Jahr danach zieht Vorstand Susanne Orf Bilanz. „Die Stadt braucht nicht mehr Attraktionen, braucht keinen Aktionismus und muss den Vergleich mit anderen Städten nicht scheuen. Natur-, Kultur- und kulinarische Erlebnisse sind hier garantiert.“ Ostheim, die 3.300 Einwohner große, mittelalterliche Stadt beherbergt nicht nur die größte Kirchenburg, sondern auch die kleinste Tageszeitung Deutschlands. Der prämierte Genussort ist Heimat der berühmten Bionade und bietet mit dem Ostheimer Leberkäse die Grundlage für die Outdoor-Feinschmeckermesse „Rhöner Wurstmarkt“, die alle zwei Jahre Besucher aus aller Welt ins Streutal lockt. Auch sind hier drei Brauereien angesiedelt, die den kulinarischen Ruf der Stadt mehren…

An den Anfang scrollen