Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Stadt Meersburg

Beschreibung

Meersburg am Bodensee – mehr davon! Reich an Kultur und Freizeitmöglichkeiten, das ist das romantische Städtchen Meersburg. Mit seiner imposanten Lage, ebenso wie mit den historischen Gebäuden und verwinkelten Gassen der Altstadt gilt Meersburg als ein Juwel des europäischen Städtebaus. Die dominantesten Bauten sind zwei Schlösser, die Burg aus dem Mittelalter und das Neue Schloss aus der Zeit des Barock. Bei einem Gang von der Oberstadt über den Marktplatz, durch die Steigstraße und an der Seepromenade entlang kann man das südliche Flair spüren und auf Entdeckungstour gehen. Wie die Fürstbischöfe zu Zeiten des Barock lebten, zeigt die Beletage im Neuen Schloss. Aber auch Künstler, Maler und Literaten waren zu allen Zeiten begeistert von der „Bilderbuchstadt“ Meersburg. Das Leben Deutschlands größter Dichterin Annette von Droste-Hülshoff in Meersburg findet man in der Burg und im Fürstenhäusle, dem Droste-Museum, welches nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im Herbst 2018 seine Türen für die Besucher öffnet. Musik findet im Neuen Schloss einen anspruchsvollen Rahmen. Renommierte Künstler gastieren zwischen Mai und Dezember im Spiegelsaal, dessen brillante Akustik allein von der Aussicht auf den See übertroffen wird. Highlights setzen während des Sommers die Open Air Konzerte auf dem Schlossplatz, in diesem Jahr gibt es neben dem Konzert von Simple Minds ein Double-Feature mit Glasperlenspiel und Johannes Oerding. Einen modernen zeitgenössischen Akzent …

An den Anfang scrollen