Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Tourist-Info Oettingen

Beschreibung

Idyllisch liegt die Residenzstadt Oettingen i. Bay. am Nordrand des Geoparks Ries. Das besondere Stadtbild Oettingens wurde durch zwei Grafen geprägt. Bis heute stehen sich am Oettinger Marktplatz auf einzigartige Art und Weise Barock- und Fachwerkfassaden gegenüber, was auf die konfessionelle Teilung der Stadt zurückzuführen ist. Der evangelische Graf barockisierte die Häuserfassaden gemäß der damaligen Mode, während der katholische Graf die traditionellen Fachwerkhäuser erhielt. Genaueres dazu erfahren Besucher bei einer Stadtführung, einem Rundgang mit dem Oettinger Nachtwächter oder der itour Oettingen, dem Hörspiel-geführten Stadtrundgang mit der Lebküchnerin Frau Stahl und dem Perückenmachergesellen Jakob. Die Fürsten von Oettingen-Spielberg sind noch heute in Oettingen zu Hause. Das Residenzschloss kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Ein besonderer Genuss ist auch der Besuch eines Konzertes der berühmten Oettinger Residenzkonzerte im üppig mit Wessobrunner Stuck geschmückten Festsaal des Schlosses.

An den Anfang scrollen