Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Beschreibung

Hier finden Sie Erholung in schöner Naturlandschaft, beim Baden in der Ostsee, Sonnen am kilometerlangen Sand- und Naturstrand. Genießen Sie die leichte Brise beim Segeln oder Surfen auf dem Salzhaff und machen Sie es sich in einem der Restaurants auf dem Haffplatz oder auf einer Bank an der Haffpromenade bepuem. Entdecken sie Fossilien bei Wanderungen entlang der Steilküste oder erkunden Sie die Umgebung beim Radfahren. Das Ostseebad Rerik hat zu jeder Jahreszeit seine Reize. Im Frühjahr und Herbst erleben viele unserer Gäste per Rad oder zu Fuß das Naturschutzgebiet Salzhaff mit seinen Salzwiesen und zahlreichen Seevögeln. Andere gehen auf Entdeckungstour zu den Großsteingräbern oder zum Angeln. In den Sommermonaten verbringen viele Familien Ihren Urlaub in Rerik, um Spiel und Spaß bei den vielfältigen Freizeitangeboten, Schiffstouren, Festen und kulturellen Höhenpunkten zu haben und sich am Strand zu erholen. In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Großsteingräber entdecken. Diese und weitere Informationen zur Geschichte des Ortes, über die Landschaft mit ihrer Tier-und Pflanzenwelt und über die Menschen, die von dieser Gegend geprägt wurden, erfahren Sie im Heimatmuseum der Stadt mit angrenzender Bibliothek. Unweit des Museums steht die frühgotische St. Johannes Kirche. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Noch heute kann man ihre inneren Schätze, wie die spätbarocke Ausstattungen vom Altar mit dem schwebenden Taufengel bis zur Orgel, bei Gottesdiensten, Kirchenführungen oder Sommerkonzerten entdecken.

An den Anfang scrollen