Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Beatenberg - der naturnahe Erlebnisort am Thuner See

Beschreibung

Das Bergdorf befindet sich 1200 Meter über dem Meer auf einem Sonnenplateau inmitten der Schweizer Alpen. Es ist wohl einer der schönsten Logenplätze des Berner Oberlandes. Im Süden erscheinen majestätisch die Eisriesen Eiger, Mönch und Jungfrau. In der Tiefe erstreckt sich tiefblau glitzernd der Thunersee, umrahmt von grünen Weiden, schroffen Felswänden und überhangen von Gletscherfelsen. Das längste Dorf Europas lädt zu ganz besonderen Erinnerungen ein. Dank einer windgeschützten Südlage erfreut man sich in Beatenberg eines milden und angenehmen Klimas. Die lange Sonnenscheindauer macht das sympathische Dorf mit seinen rund 1300 Einwohnern zu einem beliebten Ferienort. Mit Recht wird Beatenberg als die Sonnenterrasse des Berner Oberlandes bezeichnet. Die vielfältige Natur sorgt für eine Vielzahl an Unternehmensmöglichkeiten. Eine der beliebtesten ist das Wandern. Die Panoramawanderung Niederhorn-Waldegg gilt als eine der schönsten Wanderrouten der Schweiz (siehe *Geheimtipp). Ein biografischer Themenwanderweg über den weltberühmten Bestsellerautor und Beatenberger Bürger Erich von Däniken ergänzt das Angebot. Für Familien bietet der Beatusweg Abenteuer und Spiel für die Kleinen. Auf unterschiedlichen Stationen gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Grillplätze laden unterwegs zum Verweilen ein. Nicht zu gross und nicht zu klein. Beatenberg verfügt über rund 1700 Gästebetten in den verschiedensten Unterkünften. Vom Campingplatz mit phänomenaler Aussicht, über gemütliche Ferienwohnungen und einfache Hotels bis zum 4-Sterne-Resort ist in Beatenberg alles vorhanden– und punktet trotz seiner Nähe zur berühmten Touristenmetropole Interlaken mit preiswerten Angeboten. Entdecken Sie den schönsten Logenplatz der Berner Alpen!

An den Anfang scrollen