Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Kur- und Gästeservice Bad Füssing

Beschreibung

Bad Füssing – Blühende „Heilquelle“ für alle Sinne, die Parkanlagen im niederbayerischen Kurort Bad Füssing sind zwischen April und Oktober ein Besuchermagnet. Der Kurpark zwischen den Thermen zählt zu den schönsten in Bayern. Millionen von bunten, duftenden Blüten begeistern und entspannen – wohltuend weit weg vom Lärm der Welt. Gesundheit beginnt im Kopf. Bad Füssings legendäres Heilwasser wirkt gegen viele Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Bad Füssings Kurpark und die weitläufigen Grünanlagen zwischen den Thermen sind der Balsam für die Seele. Die Millionen bunten Blumen begeistern als duftend bunte Erlebniswelt für alle Sinne, die den Alltag schnell vergessen lässt. Zwei Drittel des Ortsgebiets von Europas beliebtestem Heilbad sind öfentliche Parks und Grünanlagen – grüne Lungen für saubere Luft im Kurgebiet und Oasen der Ruhe. Ein Heer von Gärtnern formt diese Blütenpracht nach akribisch ausgearbeiteten Pflanzplänen. Mehr als 400 Blumensorten blühen zwischen Frühjahr und Herbst – in harmonischem Kontrast zu den naturbelassenen grünen Inseln in der Parklandschaft, in der auch Gänseblümchen ihren Lebensraum finden. Blumenschauen, duftstarke Heilkräutergärten, Stein- oder Rosengärten, Skulpturen-Ausstellungen, ruhige Entspannungsecken unter Schatten spendenden Bäumen helfen beim Abschalten. Eingewachsene Teichlandschaften…

An den Anfang scrollen