Überspringen zu Hauptinhalt
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Tourismusbetrieb Ostseebad Laboe

Beschreibung

Am Ostufer der Kieler Förde liegt das Ostseebad Laboe. Das Schönste an Laboe ist seine Wasserkante, der kurze Weg in das interessante Segelrevier der dänischen Südsee und nicht zuletzt liegt Laboe unmittelbar an einer der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt. Wo kann man schon am Strand liegen und so viele Kreuzfahrer, Frachter, Segelboote und Containerschiffe beobachten. Und wenn man Glück hat kann man sogar ein U-Boot bei der Ein- oder Ausfahrt in die Kieler Förde beobachten? Kaum angekommen werden Sie feststellen – Laboe bietet alles was man sich von einem Seebad wünscht! Entspannen Sie sich auf den Sitztreppen am Hafen und bestaune das rege Treiben im Hafen – am besten mit einem leckeren Fischbrötchen. Hier befindet sich auch das Informationszentrum der Seenotretter. Das Info-Zentrum am Hafen macht die Menschen mit Veranstaltungen und Ausstellungen auf die Aufgaben der Seenotretter aufmerksam. Unweit vom Gebäude liegt auch der in 2017 in Dienst gestellte Seenotrettungskreuzer „Berlin“. Zum Laboe-Besuch gehört der Besuch des weltbekannten Marine-Ehrenmals des Deutschen Marinebundes. Weithin sichtbar erhebt sich das Monument 72 Meter in den Ostseehimmel…

An den Anfang scrollen