skip to Main Content
Die Fachzeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte
Wandern Im Watt Auf Pellworm. Hier In Der Nähe Wird Das Untergegangene Rungholt Verortet. Foto: Kur- Und Tourismusservice Pellworm

Auf den Spuren von Rungholt

Der Mythos um die untergegangene Stadt in der Nordsee

gd.pm.ma. „Ich nehme Sie heute mit auf eine Zeitreise“, sagt Wattführerin Christine Dethleffsen. Sie steht auf dem Deich bei Fuhlehörn auf Nordstrand und blickt auf das Wattenmeer, das Wasser läuft ab, erste höher liegende Wattbereiche fallen trocken. Im Westen ist die Hallig Südfall zu erkennen. „Es geht ins Mittelalter. In die Zeit der Hanse.“ Sagt die zertifizierte Nationalparkwattführerin, sie führt Gäste nach Rungholt. Dem legendären Rungholt, einem sagenhaften Ort; untergegangen in einer verheerenden Orkanflut vor mehr als 650 Jahren. „Kommen Sie, wir müssen langsam los, das Meer wartet nicht und es ist ein langer Weg …!“ Nicht nur in die Zeit zurück, sondern auch über eine Landschaft, die einst unterging – und zweimal am Tag bei Niedrigwasser ein wenig wieder aufersteht.

Mehr Lesen
Folterinstrumente Wie Diese Wurden Auch Am Niederrhein Während Der Zeit Der Hexenverfolgungen Verwendet. Die Aktuelle Sonderausstellung Im Freilichtmuseum Behandelt Die Themen Aberglaube Und Hexenwahn Am Niederrhein.

Aberglaube und Hexenwahn am Niederrhein

Niederrheinisches Freilichtmuseum bietet Führungen durch die Sonderausstellung an

gd.ssm.ma. Was passiert beim sogenannten Hexensabbat? Wie funktioniert eine Wasserprobe? Auf welcher Grundlage kam es zu den zahlreichen Hexenprozessen am Niederrhein? Diese und andere Fragen thematisiert die aktuelle Sonderausstellung im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen in Grefrath. Die vom Grafschafter Museum im Moerser Schloss konzipierte Ausstellung „Da selbsten ein Anfang zu brennen gemacht. Aberglaube und Hexenwahn am Niederrhein“ gewährt einen Einblick in die Hexenverfolgung am Niederrhein zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 5. Juni, im Niederrheinischen Freilichtmuseum zu sehen.

Mehr Lesen
Ein Weiter Sandstrand Ist Für Hunde Eine Schöne Möglichkeit Zum Austoben.

Urlaub mit Hund

Den Sommer gemeinsam genießen

gd.djd.ma. Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen – und fast alles, was es für Zweibeiner gibt, wird auch für Vierbeiner angeboten. Der neueste Trend: Reisebüros und -führer für Hunde. Denn damit der Urlaub für alle Beteiligten erholsam wird, will er richtig vorbereitet sein. Das beginnt schon bei der Wahl des Reiseziels.

Mehr Lesen
Die Lagune Von Venedig Ist Ein Abwechslungsreiches Reiseziel Für Einen Hausbooturlaub. Badesachen Nicht Vergessen - Der Weg Zum Strand Ist Nicht Weit.

Mit dem Hausboot auf zu neuen Ufern

Die Boote sind leicht zu bedienen und es gibt sie in vielen verschiedenen Größen

gd.djd.ma. Entspannt einen Fluss entlang schippern, Städte und Natur vom Wasser aus kennenlernen und anhalten, wo man will: Ein Urlaub mit dem Hausboot ist ein Erlebnis für Naturliebhaber und Individualreisende – Stress und Hektik haben dabei keinen Platz. Ob man nun mehr Wert auf kulturelle Abstecher oder kulinarische Freuden legt, vom Boot aus angelt oder einfach das ruhige Bordleben genießt: Hausbootferien können ganz individuell gestaltet werden – und sind ohne großen Aufwand möglich. “Die Boote sind leicht und ohne Vorkenntnisse zu bedienen und dürfen ohne Führerschein gefahren werden”, erklärt Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Mehr Lesen

Jazz vom Feinsten

Frankfurt und Idstein laden 2016 zu klassischen und modernen Klängen ein gd.djd.ro. Ob Festival, Konzert oder Gig - für Jazz-Freunde ist in der Region Frankfurt-Rhein-Main allerhand geboten. "In der Kleinen Bockenheimer Landstraße in Frankfurt findet sich der älteste Jazz-Club Deutschlands",…

Mehr Lesen

Ein Musenhügel in Orange

Jugendstiltage locken in die Kunst- und Wissenschaftsstadt Darmstadt gd.djd.ro. Weltoffen, innovativ und schöngeistig - mit diesen Attributen kann sich Darmstadt schmücken. Renommierte Kulturinstitutionen und internationale Forschungseinrichtungen, eine lebendige Innenstadt und viel Grün prägen die südhessische Kunst- und Wissenschaftsstadt und machen…

Mehr Lesen
Back To Top